2021-03-18_NEU_VSS_NL neu

STELLEN

Co-Generalsektretär:in

Der Verband der Schweizer Studierendenschaften VSS sucht ab sofort oder nach Vereinbarung eine:n Co-Generalsekretär:in (ca. 80%).

Als Bindeglied zwischen dem Vorstand und der Geschäftsstelle des VSS ist das Generalsekretariat für die operative Führung des Verbands verantwortlich. Wichtige Bestandteile deiner Aufgaben sind die Personalführung, die operative Unterstützung des Vorstands, die Finanzübersicht und die Sicherstellung des Informationsflusses.

Bitte sende uns deine Bewerbung bis am 13. Juni 2024 mit den üblichen Unterlagen an info@vss-unes.ch. Bewerbungsgespräche finden in der Woche vom 17. und vom 24. Juni statt.

Co-Präsidium der Kommission für Hochschulpolitik

Ab Mitte Juni oder nach Absprache fĂĽr ein Mandat bis zum 31.07.2025.

Die HopoKo funktioniert als Think Tank des VSS, indem sie Bereiche analysiert und die daraus resultierenden Probleme aufnimmt, um die Forderungen und Anliegen der Studierenden zu formulieren und einzubringen.

Das Präsidium der HoPoKo ist ein spannendes Ehrenamt und kann sowohl alleine als auch in einem Co-Präsidium ausgeübt werden.





Co-Präsident VSS (ca. 40%, m/d)

Ab dem 01.07.2024 oder nach Vereinbarung

Als Teil des Co-Präsidiums bist Du für die strategische Führung des VSS zuständig und vertrittst die Interessen der Studierenden der Schweiz gegenüber Politik und Gesellschaft. Du vertrittst den VSS in den Medien und pflegst den Kontakt zu den verschiedenen Studierendenschaften der Schweiz sowie unseren politischen und gesellschaftlichen Partner:innen und nimmst Einsitz in hochschulpolitische Gremien.

Bitte sende uns deine Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben inklusive deiner (hochschul-)politischen Ziele an info@vss-unes.ch.

AUS DEN PROJEKTEN DES VSS

Fonds «Hochschulprojekte»

Die Auswahlkommission des Fonds «Hochschulprojekte» hat entschieden, während den nächsten 2 Jahren 9 Projekte zu fördern. 5 davon wurden bereits letztes Jahr unterstützt und erhalten nun eine ergänzende Fördersumme. 4 Projekte werden erstmalig unterstützt. Insgesamt konnten durch den Fonds bisher 13 Projekte mitfinanziert werden. Das Team von Perspektiven – Studium begleitet sämtliche Projekte durch Beratung & Vernetzung.

Finde hier heraus, welche Projekte ausgewählt wurden.



AUS DEN SEKTIONEN

Erhöhung der ETH-Gebühren

Am 29. Mai beschloss der Nationalrat, die FK-N und WBK-N zu unterstützen und die Studiengebühren für Bildungsausländer:innen an der ETH zu verdreifachen.

Der ETH-Rat hatte sich am 7.3.24 dagegen ausgesprochen. Der VSETH sieht dies kritisch, da für alle gleiche, relativ niedrige Studiengebühren eine Stärke der ETH waren. Ausserdem befürchtet der VSETH weitere Eingriffe in die Autonomie weiterer Hochschulen in der Schweiz nach diesem Vorbild und bittet daher um Solidarität.

Folgt uns auf unseren Social Media Kanälen

Bleibe immer auf dem Laufenden, nimm an Umfragen teil und lerne uns vor und hinter den Kulissen kennen - auf unseren Social-Media-Plattformen.
Folgen geht ganz einfach mit einem Klick auf die unten stehenden Symbole!
website facebook instagram twitter linkedin 
Austragen | Verwalte dein Abonnement
Verband der Schweizer Studierendenschaften VSS
Monbijoustrasse 30
3011 Bern